Eine Patientin, die…

Eine Patientin, die an der Wahnvorstellung leidet, tot zu sein, sitzt beim Psychiater. Der Arzt: „Glauben Sie, dass eine Leiche Schmerz empfindet?““Nein, das gibt es nicht.“ Der Psychiater nimmt eine Nadel und sticht der Patientin in den Arm. Sie schreit laut auf. „Na also!“, lacht der Psychiater. „Oh“, sagt sie,“Leichen können anscheinend doch Schmerz empfinden.“