Witze.tv » Blog » Ein Versuch, einen zweideutigen Witz zu schreiben…

Ich hatte es ja angekündigt, ich will diese Woche...

Textfassung:
Ich hatte es ja angekündigt, ich will diese Woche einen neuen Witz schreiben.

Über mein generelles Vorgehen habe ich ja bereits ausführlich geschrieben, hier könnt ihr den generellen Prozess in 5 Teilen nachlesen.

Auch dieses Mal habe ich mir eine vermeintlich alltägliche Ausgangssituation vorgenommen, ein Klassiker, die Frau möchte, dass ihr Mann mehr Sport treibt.

Nett und unterstützend, wie diese Frau ist, schenkt sie ihrem Mann auch einen Schrittzähler.

Die Pointe, sehr überraschend, überaus zweideutig, es geht so in die Richtung typisch Mann 😉

Beim Suchen nach dieser habe ich mir überlegt, was könnte die absurdeste Reaktion (und vielleicht auch die neanderthalevolutionstechnischrealistischte) sein, um diesen Witz zu vollenden.

Hier ist der Witz:
Meine Frau sagt, ich soll mehr Sport treiben und dann hat sie mir auch gleich so ein Schrittmesser geschenkt und das ist auch alles schön und gut, aber wie rasiert man sich damit?
Warum funktioniert der Witz?

Das weiß ich nicht, ich kann es nicht sagen, ob er funktionieren wird. Ich bin da ganz gespannt, es kann auch sein, dass er total floppen wird, das weiß man leider nie… Ich bin ja auch ein totaler Anfänger im Witzeschreiben.

Ich denke aber, dass dieser Kontrast, zwischen der sich um die Gesundheit ihres Mannes sorgender Ehefrau und dem Mann, der vermutet, dass seine Frau mehr Sex mit ihm haben möchte (warum sollte sie ihm sonst “ein Schrittmesser” schenken…), ein wunderbares Konfliktpotential enthält. Abgesehen natürlich von dem zweudeutigen Begriff “Schrittmesser”.

Damit der Witz funktioniert habe ich in der Erzählung bewusst die Formulierung “so ein Schrittmesser” und nicht “so einen Schrittmesser” gewählt, dann wäre der Witz wohl kaputt. Jeder von uns hat gleich ein Bild einer Applewatch oder sonstigem Begleiter am Handgelenk vor Augen.

Die Reaktion des Erzählers ist so richtig typisch Mann und doch ziemlich überraschend.

Ich hoffe, dass es mir gelungen ist, den Zuhörer auf die falsche Fährte zu locken. Das wird sich noch zeigen.

Wie findet ihr diesen Witz?

Ich habe ihn auch vor wenigen Minuten auf TikTok gestellt und bin nun sehr gespannt, wie er sich entwickelt, in den kommenden Tagen zeige ich euch dieses Video hier im Blog.
Bewerte diesen Witz/Spruch!
[Total: 0 Average: 0]

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.