Wie schreibt man einen guten Witz? Teil 4

Es ist erst vorbei, wenn es vorbei ist…

Was hoffentlich für die Stimmenauszählung der USA gilt, hat auch im Mikrokosmos dieser Seite ihre Berechtigung. Und so greifen wir hoffentlich das letzte Mal unseren selbsterdachten Witz auf, um ihm den allerletzten Schliff zu geben.

Dazu bedarf es auch gar nicht mehr viel, nur winzige Änderung des Sprachstils des Witzes.

Den bisherigen Entwicklungsprozess kannst du hier nachlesen:

Wie schreibt man einen guten Witz? Teil 1
Wie schreibt man einen guten Witz? Teil 2
Wie schreibt man einen guten Witz? Teil 3


Bisher geht der Witz so:

Ich hatte gestern ein Date mit einer Frau. Kaum wurden wir an den Tisch geführt, rümpft sie die Nase und sagt plötzlich: „Du, ganz offen gesagt: Mir ist der Appetit vergangen.“ und geht einfach. Habe meine Mutter dann angewiesen, das nächste Mal etwas anderes zu kochen.


Uns gefällt die Schlussphase noch nicht.

Drauf gekommen sind wir, als wir versucht haben, den Witz tatsächlich zu erzählen, es fehlt etwas geschmeidige Schroffheit, die sich am Anfang des Witzes schon befindet.

Wir ändern die Passage:

Vorher:
Habe meine Mutter dann angewiesen, das nächste Mal etwas anderes zu kochen.
Nachher:
Hab dann zu meiner Mutter gesagt, sie soll das nächste Mal etwas anderes kochen.
Und wo wir gerade dabei sind, ändern wir auch noch:

Vorher:
„Du, ganz offen gesagt: Mir ist der Appetit vergangen.“
Nachher:
„Mir ist der Appetit vergangen.“
Hmmm, so gefällt uns der Satzbau aber nicht, wie wäre es so?
Kaum wurden wir an den Tisch geführt, rümpft sie die Nase, dreht sich um und geht mit den Worten: „Mir ist der Appetit vergangen.“
Die Worte “plötzlich” und “einfach” streichen wir ersatzlos, das macht den Witz noch griffiger.

Nun das endgültige amtliche Endergebnis:
Ich hatte gestern ein Date mit einer Frau. Kaum wurden wir an den Tisch geführt, rümpft sie die Nase, dreht sich um und geht mit den Worten: „Mir ist der Appetit vergangen.“. Hab dann zu meiner Mutter gesagt, sie soll das nächste Mal etwas anderes kochen.
So lassen wir ihn 🙂

Gefällt er euch?
Bitte bewerte diesen Witz/Spruch
[Insgesamt: 0 Durchschnitt: 0]
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner