Alle Witze und Sprüche

Bei einer Hausgeburt…

Bei einer Hausgeburt fällt plötzlich der Strom aus. Die Hebamme bittet den zum 2. Mal werdenden Vater mit einer Taschenlampe den Geburtsvorgang zu beleuchten. Dem Vater wird schlecht, er fällt in Ohnmacht. In ihrer Not ruft die Hebamme den 5-jährigen Sohn des Hauses, den kleinen Klaus, zu Hilfe. Er meistert die Sache mit der Taschenlampe bravourös. Die kleine Schwester wird geboren und die Hebamme gibt ihr einen Klaps auf den Po. „Ja genau“, ruft da der kleine Klaus, „und jetzt noch eine in die Fresse, warum muss die Kleine auch da reinkrabbeln.“